Moderne Geräte und Kinder – Ja oder Nein?

Modern devices and kids – yes or no? family blog 1

Heutzutage ist es kaum denkbar, sich eine Person vorzustellen, die weder Tablet noch Handy oder Computer benutzt. Kinder sehen, wie ihre Eltern die Geräte benutzen und entwickeln ebenfalls Interesse daran. Es gibt zwei Seiten von Eltern, die gegensätzliche Standpunkte dahingehend vertreten, ob sie ihr Kleinkind Geräte benutzen lassen sollen oder nicht. Während es der einen Seite nichts ausmacht, dass ihr Kleinkind sich mit einem elektronischen Gerät vertraut macht, ist die andere Seite absolut dagegen. Extreme sind jedoch nie gut, es ist sehr wichtig einen Mittelweg zu finden, der beiden Seiten passt und bei dem die Geräte einen echten Nutzen bringen. Schauen wir uns nun beide Seiten genauer an.

Was bringt es uns, moderne Geräte zu benutzen?

Der häufigste Grund dafür, dass Eltern ihre Kinder elektronische Geräte benutzen lassen, ist der, dass „das Kleinkind für eine Weile beschäftigt ist“. Viele Eltern bedienen sich dieses Tricks, wenn sie lange warten müssen (zum Beispiel beim Schlangestehen) und das Kleinkind nichts zu tun hat. Wegen der begrenzten Fläche oder gesellschaftlicher Verhaltensnormen kann das Kind keine Spiele spielen, die es draußen spielen würde. Smartphones oder Tablets mit Spielen und Comics beschäftigen das Kind und lassen die Warterei reibungslos über die Bühne gehen.

Ein weiterer nicht von der Hand zu weisender Vorteil elektronischer Geräte besteht darin, dass das Spielen einen pädagogischen Nutzen hat. Heute gibt es viele Apps, die auf die Förderung der Aufmerksamkeit, des logischen Denkens und der Merkfähigkeit des Kindes ausgerichtet sind. Diese Apps können Ihnen dabei helfen, Ihrem Kind beizubringen, wie man zeichnet, liest und zählt. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Lehrvideos, die den jungen Zuschauern viele interessante Dinge verraten. Wir müssen jedoch betonen, dass es in der Verantwortung der Eltern liegt, die Apps und Videos für ihre Kinder auszuwählen, denn hochwertige Inhalte sind sehr wichtig.

Doch leider hat es nicht nur Vorteile, wenn Kinder Geräte benutzen

Zuallererst ist es wichtig, dass alle Sinne des Kindes angesprochen werden. Sprich, ein Kleinkind sollte einen Ball berühren, ihn mit den Händen ertasten und so verstehen, dass ein Ball „rund“ und ein Würfel „viereckig“ ist. Alleine das Bild auf dem Bildschirm reicht nicht aus, selbst dann nicht, wenn es in HD ist und dem Kind auf interessante Weise nahegebracht wird. Außerdem sollten sich Eltern immer bewusst sein, dass die exzessive und unkontrollierte Nutzung von Geräten sich negativ auf die Gesundheit des Kindes und seine körperliche Entwicklung auswirken. Manche Experten meinen zum Beispiel, dass solche Geräte die Sehkraft des Kindes beeinflussen. Und wenn das Kind häufig mit digitalen Spielzeugen spielt, heißt dass, dass es überwiegend sitzt und das kann zu den dafür typischen Krankheiten führen. Wenn das Kind beim Sitzen eine falsche Haltung einnimmt, könnte es in der Zukunft Probleme mit der Wirbelsäule und der Haltung bekommen.

Zusammenfassend würden wir gerne festhalten, dass immer ein Mittelweg gefunden werden sollte. Sie können Ihrem Kind den Gebrauch elektronischer Geräte nicht einfach verbieten, denn früher oder später wird es mit ihnen konfrontiert und muss wissen, wie man damit umgeht. Einige Schulen zum Beispiel gehen aktiv dazu über, Zettel durch Tablets und Füller durch Eingabestifte zu ersetzen. Daher kann es von Nutzen sein, „digitale Spielzeuge“ als eine Art pädagogisches Instrument für Kinder im Vorschulalter einzusetzen. Doch Sie sollten den Prozess im Auge behalten – begrenzen Sie die „Spielzeit“ und wählen Sie kindgerechte Inhalte aus.

Bimi Boo is always with you!

New videos, play idea and updates. Stay informed!

200-125   300-075   210-260   210-060   300-115   100-105   300-101   400-101   300-320   300-070   300-206   200-310   300-135   300-208   810-403   400-050   640-916   642-997   300-209   400-201   200-355   352-001