fbpx

Datenschutzerklärung von Bimi Boo

Zuletzt geändert am Juli 2019.

Wir verpflichten uns, die Privatsphäre von Personen, insbesondere von Kindern, die Bimi Boo verwenden, zu schützen. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

1. Allgemeine Information

1.1 Die Firma „Bimi Boo Kids – Games for Boys and Girls LLC“ mit Hauptsitz in 2220 Meridian Boulevard, Suite 6648, Minden, Nevada, 89423, USA („wir“, „uns“ oder „unser“) ”) Sammelt von einzelnen Nutzern, einschließlich Kindern unter 16 Jahren („Sie“ oder „Ihre“), bestimmte personenbezogene Daten über die Website https://bimiboo.com und die zugehörigen mobilen Anwendungen (zusammen „Bimi Boo“).

1.2 Bimi Boo richtet sich in erster Linie an Kinder und bietet Lernspiele für Kinder an.

1.3 Diese Datenschutzrichtlinie enthält unsere Richtlinien und Verfahren für die Erhebung, Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten sowie die Verfahren zur Einwilligung der Eltern. Im Sinne dieser Datenschutzerklärung:

  • Der Begriff „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen und die unter Verwendung dieser Informationen direkt oder indirekt identifiziert werden können; und
  • Der Begriff „Verarbeitung“ bezieht sich auf die Erhebung, Speicherung, Löschung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten.

1.4 Indem Sie Bimi Boo verwenden und / oder Ihre überprüfbare Zustimmung erteilen, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutzrichtlinie gelesen haben und sich damit einverstanden haben, an diese Datenschutzrichtlinie gebunden zu sein. Wenn Sie mit einer oder mehreren Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht einverstanden sind, verwenden Sie Bimi Boo bitte nicht.

2. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

2.1 Da sich Bimi Boo in erster Linie an Kinder richtet, respektieren wir strengste Datenschutzgrundsätze, die für Kinder gelten.

2.2 Bei der Nutzung von Bimi Boo sammeln wir keine personenbezogenen Daten von Ihnen. Unsere Analysefunktionen können ein Zugriff auf Ihre IP-Adresse haben. Wir speichern Ihre IP-Adresse für irgendwelche Zwecke jedoch nicht. Ihre IP-Adresse wird in keiner Weise verwendet, auch nicht in der Kombination mit anderen Informationen, um Sie zu identifizieren.

2.3 Die nachfolgend aufgeführten personenbezogenen Daten können von Ihnen uns freiwillig zur Verfügung gestellt werden:
Wenn Sie uns ein Feedback senden oder uns per E-Mail oder über das auf Bimi Boo verfügbare Kontaktformular kontaktieren, sammeln wir Ihren (i) Namen, (ii) E-Mail-Adresse und (iii) sonstige personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen. Wir löschen solche personenbezogenen Daten aus unseren Datenbanken, sobald wir auf Ihre Nachricht antworten.
Wenn Sie sich für einen Newsletter anmelden, sammeln wir Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie unter 16 Jahren sind, bitte beachten Sie, dass der Newsletter nur nach der Zustimmung der Eltern zugestellt wird.

2.4 Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in keiner Weise veröffentlichen.

2.5 Sensible Daten. Wir sammeln unter keinen Umständen sensible Daten von Ihnen, wie z. B. Ihre Gesundheitsinformationen, Ihre Meinung zu religiösen und politischen Überzeugungen, Ihre ethnische Herkunft, Ihre Mitgliedschaft in einem Berufs- oder Branchenverband oder Informationen zu Ihrer sexuellen Ausrichtung.

3. Welche nicht personenbezogenen Daten sammeln wir?

3.1 Wenn Sie Bimi Boo verwenden, können wir Ihre nicht personenbezogenen Daten sammeln. Zu den nicht personenbezogenen Daten gehören Analysedaten wie Ihre Aktivitäten auf Bimi Boo, die von Ihnen verwendeten Browsertypen, Betriebssysteme und die URL-Adressen von Websites, auf die von und zu Bimi Boo geklickt wurde. Die von uns gesammelten nicht personenbezogenen Daten erlauben es uns nicht Sie in irgendeiner Weise zu identifizieren.

3.2 Aggregierte Daten. Wir sind nicht bestrebt Ihre personenbezogenen Daten und nicht personenbezogenen Daten zusammenzufassen. Falls Ihre nicht personenbezogenen Daten mit bestimmten Elementen Ihrer personenbezogenen Daten so zusammengefasst werden, dass wir Sie identifizieren können, werden wir diese zusammengefassten Daten als personenbezogene Daten behandeln.

3.3 Zwecke nicht personenbezogener Daten. Die nicht personenbezogenen Daten werden verwendet, um zu analysieren, welche Art von Benutzern Bimi Boo besucht, wie sie Bimi Boo finden, wie lange sie bleiben, von welchen anderen Websites sie zu Bimi Boo gelangen, welche Seiten sie aufrufen, welche Funktionen von Bimi Boo sie verwenden und zu welchen anderen Websites sie von Bimi Boo gehen. Wir verwenden die nicht personenbezogenen Daten um unsere Geschäftsaktivitäten zu verbessern und Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten.

4. Der Zweck der Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten

4.1 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die diese personenbezogenen Daten bereitgestellt werden:

  • Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und andere über das Kontaktformular übermittelte personenbezogene Daten werden verwendet um Ihre Anfragen einmalig zu beantworten. Nachdem wir auf Ihre Anfrage geantwortet haben, löschen wir diese personenbezogenen Daten unverzüglich.
  • Ihre angegebene E-Mail-Adresse wird verwendet, um unseren Newsletter zu versenden und Ihnen Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die für Sie von Interesse sein können.

4.2 In bestimmten Ausnahmefällen können die von uns gesammelten personenbezogenen Daten auch zu Prüfungs- und Sicherheitszwecken verwendet werden.

4.3 Rechtliche Gründe für die Datenverarbeitung. Abhängig von den Umständen, unter denen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erfolgt die Sammlung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf der Grundlage eines der folgenden rechtlichen Gründe:

  • Verfolgung unserer legitimen Geschäftsinteressen (z. B. Analyse der Verwendung von Bimi Boo);
  • Wenn Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben; oder
  • Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

5. Schutz Ihrer persönlichen Daten

5.1 Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff und Änderung dieser Daten zu verhindern. Wir setzen organisatorische und technische Sicherheitsmaßnahmen ein, um alle Arten von personenbezogenen Daten zu schützen, z. B. eingeschränkten Zugriff unserer Mitarbeiter auf Ihre personenbezogenen Daten, gesicherte Netzwerke und Verschlüsselung.

5.2 Sicherheitsverstoss. Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund der mit der Nutzung des Internets verbundenen Risiken nicht für die rechtswidrige Zerstörung, den Verlust, die Nutzung, das Kopieren, die Änderung, die Weitergabe und die Verfälschung Ihrer personenbezogenen Daten haften können, die durch Umstände verursacht werden, auf die wir keinen Einfluss haben. Im Falle eines Verstoßes gegen personenbezogene Daten werden wir die zuständige Datenschutzbehörde unverzüglich informieren und umgehend angemessene Maßnahmen zur Minderung des Verstoßes ergreifen, wie dies im anwendbaren Recht vorgesehen ist.

6. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

6.1 In bestimmten Situationen können wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben. Eine solche Offenlegung ist auf die Situationen beschränkt, in denen die personenbezogenen Daten für folgende Zwecke benötigt werden:

  • Gewährleistung des Betriebs von Bimi Boo;
  • Verfolgung unserer berechtigten Interessen;
  • Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen;
  • Strafverfolgungszwecke; oder
  • Wenn Sie Ihre vorherige ausdrückliche Zustimmung geben.

6.2 Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, die uns fachlichen, technischen und sonstigen Support bieten, einschließlich:

  • Unsere Hosting- und Datenspeicher-Anbieter (z. B. DigitalOcean); und
  • Unser Newsletter-Verteiler (z. B. Amazon Web Services).

6.3 Die in diesem Abschnitt 6 aufgeführten Dritten greifen im Rahmen ihrer Partnerschaft mit uns nur dann auf Ihre personenbezogenen Daten zu, wenn sie sich damit einverstanden erklären, ein angemessenes Maß an Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, das im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie steht.

6.4 Wir können auf rechtmäßige Anfragen von US-amerikanischen Behörden antworten, um Informationen über die Nutzer von Bimi Boo offenzulegen, soweit dies zur Verfolgung eines Ziels von öffentlichem Interesse wie nationale Sicherheit oder Strafverfolgung erforderlich ist.

6.5 Wir können aggregierte oder anonymisierte Informationen und nicht personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, um die Dienste, die für Sie von Interesse sein können, zu entwickeln.

6.6 Mit Ausnahme der Fälle in diesem Abschnitt 6 geben wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre vorherige nachprüfbare Zustimmung nicht weiter und verkaufen die Daten auch nicht an Dritte.

7. Übermittlung personenbezogener Daten außerhalb des EWR

7.1 Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, beachten Sie bitte, dass sich einige in Abschnitt 6 dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführte Dritte möglicherweise außerhalb des EWR befinden und wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an die Gerichtsbarkeit außerhalb des EWR übermitteln müssen. Falls eine solche Übermittlung erforderlich ist, werden wir sicherstellen, dass der Gerichtsstand, in dem sich der Empfänger befindet, ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gewährleistet, oder wir schließen eine Vereinbarung mit dem jeweiligen Dritten, der diesen Schutz gewährleistet.

8. Ihre Rechte

8.1 Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die von uns gesammelten und verarbeiteten personenbezogenen Daten korrekt, vollständig und aktuell sind.

8.2 Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten wahrzunehmen. Sie haben das Recht:

  • Auskunft über die Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu erhalten,
  • Ein Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, die wir aufbewahren, haben;
  • Berichtigung sofern Ihre Daten nicht korrekt gespeichert sind,
  • Löschen oder – sofern Speicherpflichten bestehen – einschränken der Verarbeitung der für den genannten Zweck nicht mehr erforderlichen Daten,
  • Daten, die von Ihnen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten,
  • Widerspruch einzulegen, sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf einem berechtigten Interesse beruht/ gegen die Verwendung zu Werbezwecken/ gegen eine ausschließlich auf automatisierte Verarbeitung beruhenden Entscheidung einschließlich Profiling,
  • Ihre Zustimmung widerrufen,
  • Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen, sofern Sie Zweifel an einer datenschutzkonformen Verarbeitung Ihrer Daten haben.

8.3 Wenn Sie Ihre oben aufgeführten Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail unter info@bimiboo.com. Wir bitten Sie möglicherweise uns identifizierende Daten zur Verfügung zu stellen, damit wir Sie in unserem System identifizieren können. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb einer angemessenen Frist, jedoch nicht später als 1 Woche, beantworten.

8.4 Beschwerden einreichen. Wenn Sie eine Beschwerde über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten einreichen möchten, bitten wir Sie sich zunächst mit uns in Verbindung zu setzen. Nachdem Sie sich mit uns in Verbindung gesetzt haben, werden wir Ihre Beschwerde untersuchen und Ihnen so schnell wie möglich unsere Antwort geben. Wenn Sie mit dem Ergebnis Ihrer Beschwerde nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer örtlichen Datenschutzbehörde einzureichen.

9. Aufbewahrungsfrist

9.1 Ihre personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies zur Erbringung der gewünschten Leistung erforderlich ist. Wenn zum Beispiel Ihre persönlichen Daten für die Zustellung des Newsletters erfasst werden, werden Ihre persönlichen Daten so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter-Service abmelden. Wenn Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, bis wir auf Ihre Anfrage antworten.

9.2 Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Erbringung des angeforderten Dienstes nicht mehr erforderlich sind oder Sie Bimi Boo nicht mehr nutzen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, es sei denn, das anwendbare Recht verpflichtet uns, diese personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren.

10. Zustimmung

10.1 Wir werden in den folgenden Fällen Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung einholen (wenn Sie älter als 16 Jahre sind oder eine vorherige Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten, wenn Sie jünger als 16 Jahre sind):

  • Bevor wir Ihre persönlichen Daten für die Newsletter-Zustellung verwenden;
  • Bevor wir mehr als einmal an Sie antworten;
  • Bevor Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben wird;
  • Bevor Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung nicht erwähnt werden, genutzt wird; und
  • Bevor wir Ihre personenbezogenen Daten, die nicht in dieser Datenschutzerklärung erwähnt sind, sammeln.

10.2 Wir bieten den Eltern oder Erziehungsberechtigten von Kindern unter 16 Jahren die Möglichkeit, der Sammlung und Verwendung der personenbezogenen Daten des Kindes zuzustimmen, ohne einer Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte zuzustimmen.

10.3 Wenn eine Person unter 16 Jahren ohne vorherige Zustimmung der Eltern personenbezogene Daten uns zur Verfügung gestellt hat, können sich die Eltern oder Erziehungsberechtigten per E-Mail info@bimiboo.com an uns wenden und fordern uns auf, die personenbezogenen Daten zu vernichten.

11. Links

11.1 Bimi Boo kann Links zu Websites und Diensten Dritter (z. B. Facebook, YouTube und Instagram) enthalten. Wir sind in keiner Weise für die Datenschutzpraktiken dieser Websites und Dienste von Dritten verantwortlich. Bitte lesen Sie die geltenden Datenschutzrichtlinien sorgfältig durch, bevor Sie die Websites und Dienste von Drittanbietern besuchen.

11.2 Wir kontrollieren nicht die Datenschutzrichtlinien und / oder andere Regeln, die von Dritten auf Sie angewendet werden. Daher sind Sie nach eigenem Ermessen und auf eigenes Risiko verpflichtet, diese in diesen Fällen einzuhalten, wenn sie auf Sie angewendet werden.

12. Cookies

12.1 Bimi Boo verwendet Cookies (d.h. kleine Computerdateien, die aus Buchstaben und Zahlen bestehen). Wenn Sie eine Website besuchen, sendet die Website möglicherweise ein Cookie an Ihren Browser. Anschließend kann der Browser das Cookie auf Ihrem Computersystem speichern. Der Hauptzweck von Cookies besteht darin, einer Website zu ermöglichen, das Gerät des Benutzers wiederzuerkennen.

12.2 Es gibt zwei Arten von Cookies, permanente Cookies und Sitzungscookies. Permanente Cookies bleiben bis zu ihrem Ablaufdatum gültig, sofern sie nicht vom Benutzer vor diesem Datum gelöscht wurden. Session-Cookies werden in einem Webbrowser gespeichert und bleiben bis zum Schließen des Browsers gültig.

12.3 Cookies enthalten normalerweise keine personenbezogenen Daten. Von uns gespeicherte personenbezogene Daten können jedoch mit den in Cookies gespeicherten und von Cookies erhaltenen Informationen verknüpft werden. Webserver können Cookies verwenden, um: (1) Benutzer zu identifizieren und zu verfolgen, während sie durch verschiedene Seiten einer Website navigieren; und (2) Benutzer identifizieren, die zu einer Website zurückkehren.

12.4 Wir verwenden sowohl Sitzungscookies als auch dauerhafte Cookies. Wir verwenden Sitzungscookies, um Ihre Daten zu überprüfen, bis Sie auf Bimi Boo von Seite zu Seite navigieren. Mit den Sitzungscookies können Sie vermeiden, dass Sie Ihre Daten jedes Mal neu eingeben, wenn Sie eine neue Seite in Bimi Boo aufrufen. Wir verwenden dauerhafte Cookies, um Sie bei Ihrer Rückkehr zu Bimi Boo als eindeutigen Benutzerwiederzuerkennen. Wir verwenden Cookies nicht für Zwecke, die in dieser Datenschutzerklärung nicht erwähnt werden.

12.5 Durch die Verwendung von Bimi Boo stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben. Wenn Sie der Verwendung von Cookies nicht zustimmen, müssen Sie entweder (1) die Verwendung von Bimi Boo einstellen oder (2) Ihren Browser so einstellen, dass Cookies abgelehnt werden. Bitte beachten Sie, dass einige Teile von Bimi Boo ohne Cookies möglicherweise nicht richtig funktionieren. Wenn Sie Ihren Browser so einstellen möchten, dass Cookies abgelehnt werden, lesen Sie bitte die Hilfeinformationen Ihres Browsers oder https://cookies.insites.com/disable-cookies/.

13. Änderung dieser Datenschutzerklärung

13.1 Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern, indem wir eine geänderte Version auf Bimi Boo veröffentlichen und Ihre Zustimmung einholen (falls erforderlich). Solche Änderungen können erforderlich sein, um gesetzliche Änderungen oder unsere neuen Geschäftspraktiken widerzuspiegeln. Bitte überprüfen Sie regelmäßig die Datenschutzbestimmungen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

14. Kontaktdaten

14.1 Wenn Sie Fragen oder Bedenken zu dieser Datenschutzrichtlinie haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@bimiboo.com oder schreiben Sie an die folgende Adresse: „Bimi Boo Kids – Games for Boys and Girls LLC“ , 2220 Meridian Boulevard, Suite 6648 Minden, Nevada 89423 Die Vereinigten Staaten von Amerika.

15. Letzte Änderung

15.1 Diese Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Juli 2019 geändert.

15.2 Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, um beispielsweise Änderungen an unseren Praktiken oder aus anderen betrieblichen, rechtlichen oder behördlichen Gründen Rechnung zu tragen.


Datenschutzerklärung für Kinder

Letzte Aktualisierung: Juli 2019.
 
Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen helfen zu verstehen, wie und warum wir persönliche Informationen über Sie als Kind sammeln und was wir mit diesen Informationen tun. Außerdem werden Ihnen die Entscheidungen erläutert, die Sie zu Ihren eigenen Informationen treffen können.
 
Wenn Sie mehr über die persönlichen Daten erfahren möchten, die wir von Ihnen haben, oder wenn Sie eine Frage an uns richten möchten, schreiben Sie uns bitte eine Nachricht. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, müssen dies Ihre Eltern oder ein Erziehungsberechtigter tun. Wenn Sie älter als 16 Jahre sind, können Sie uns unter info@bimiboo.com schreiben.

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, wir sind der Meinung, dass es das Beste ist, wenn Sie dies zuerst mit Ihren Eltern oder Erziehungsberechtigten besprechen.

Was ist persönliche Information?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie als Person identifizieren und sich auf Sie beziehen. Im einfachsten Fall kann dies nur Ihr Name und Ihre Adresse sein oder eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse, ein Bild oder eine Aufzeichnung von Ihnen enthalten.

Woher beziehen wir Ihre persönlichen Daten und was machen wir damit?

Eigentlich bekommen wir es von Ihnen! Wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind, müssen Ihre Eltern oder ein Erziehungsberechtigter es uns in Ihrem Namen geben. Wir erfassen und verwenden Ihre persönlichen Daten nur, wenn wir dazu die Erlaubnis Ihrer Eltern / Erziehungsberechtigten haben.
 
Wenn Sie jünger als 16 Jahre alt sind, müssen wir einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten oder einen anderen Erwachsenen, der sich um Sie kümmert, bitten, uns die Erlaubnis zu geben, Ihre persönlichen Daten zu sammeln.
 
Es ist wichtig zu wissen, dass wir sorgfältig mit Ihren persönlichen Daten umgehen.
 
Wir wissen, wie Ihre Daten sicher zu halten. Wir geben es nur weiter, wenn Sie uns mitteilen, dass wir ein Recht das zu tun haben.

Warum wir Ihre persönlichen Daten sammeln?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die diese personenbezogenen Daten bereitgestellt werden:

  • Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und andere über das Kontaktformular übermittelte personenbezogene Daten werden verwendet, um Ihre Anfragen zu beantworten. Nachdem wir auf Ihre Anfrage geantwortet haben, löschen wir diese personenbezogenen Daten unverzüglich.
  • Wenn Sie es zustimmen, Ihre E-Mail-Adresse wird verwendet, um unseren Newsletter zu versenden und Ihnen Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die für Sie von Interesse sein können.

Mit wem dürfen wir Ihre persönlichen Daten teilen?

In Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen können wir Informationen mit lokalen Behörden teilen.

Ihre personenbezogenen Daten können an Dritte weitergegeben werden, die uns fachlichen, technischen und sonstigen Support bieten, einschließlich:

  • Unsere Hosting- und Datenspeicher-Anbieter (z.B. DigitalOcean); und
  • Unser Newsletter-Verteiler (z.B. Amazon Web Services).

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre persönlichen Daten werden so lange gespeichert, bis Sie den gewünschten Service erhalten. Wenn zum Beispiel Ihre persönlichen Daten für die Zustellung des Newsletters erfasst werden, werden Ihre persönlichen Daten so lange gespeichert, bis Sie sich vom Newsletter-Service abmelden. Wenn Sie uns über das Kontaktformular kontaktieren, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichern, bis wir auf Ihre Anfrage antworten.
 
Wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Erbringung des angeforderten Dienstes nicht mehr erforderlich sind oder Sie Bimi Boo nicht mehr verwenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen, außer wenn, das anwendbare Recht verpflichtet uns diese personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren.
 
Sie haben jederzeit das Recht, die Löschung Ihrer persönlichen Daten zu verlangen.
 
Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, können Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten jederzeit die Erfassung weiterer personenbezogener Daten über Sie verweigern und verlangen, dass wir personenbezogene Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen, die wir in Verbindung mit Ihnen gesammelt haben.

Welche Entscheidungen können Sie über Ihre Informationen treffen?

Bitte beachten Sie, dass Sie oder wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, Ihre Eltern, eine Reihe von Rechten in Bezug auf Ihre Daten haben. Sie oder Ihre Eltern haben das Recht:

  • Auskunft über die Daten zu erhalten, die wir über Sie gespeichert haben,
  • Berichtigung sofern Ihre Daten nicht korrekt gespeichert sind,
  • Löschung oder – sofern Speicherpflichten bestehen – Einschränkung der Verarbeitung der für den genannten Zweck nicht mehr erforderlichen Daten,
  • Daten, die von ihnen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten,
  • Widerspruch einzulegen, sofern die Verarbeitung Ihrer Daten auf einem berechtigten Interesse beruht/ gegen die Verwendung zu Werbezwecken/ gegen eine ausschließlich auf automatisierte Verarbeitung beruhenden Entscheidung einschließlich Profiling,
  • Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen, sofern Sie Zweifel an einer datenschutzkonformen Verarbeitung Ihrer Daten haben.

Weitere Informationen und Anleitungen

Wie andere Organisationen müssen wir Ihre Informationen sicher und aktuell halten.

In diesem Hinweis wurde erläutert, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verwendung Ihrer persönlichen Daten nicht richtig gehandelt haben, können Sie uns per E-Mail info@bimiboo.com kontaktieren.


Datenschutzerklärung für Eltern

Letzte Aktualisierung: Juli 2019.
 
Dieser Hinweis soll Ihnen helfen, zu verstehen, wie und warum wir persönliche Informationen über Ihr Kind erfassen und was wir mit diesen Informationen tun.
 
Bitte beachten Sie, dass hier nur die Entscheidungen erläutert werden, die Sie über die Informationen Ihres Kindes treffen können, wenn Ihr Kind jünger als 16 Jahre alt ist (im Folgenden als „Kind“ bezeichnet). Wenn Ihr Kind älter als 16 Jahre ist, gilt dieser Hinweis nicht für Sie.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Ihr Kind als Einzelperson identifizieren kann. Im einfachsten Fall können dies nur der Name und die Adresse Ihres Kindes sein, oder es kann eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse, ein Bild oder eine Aufzeichnung Ihres Kindes enthalten.

Woher beziehen wir Ihre persönlichen Daten und was machen wir damit?

Eigentlich bekommen wir es von Ihnen, wenn Sie ein Elternteil eines Kindes sind. Wir nehmen und verwenden die persönlichen Daten Ihres Kindes nur dann, wenn wir Ihre Erlaubnis dazu haben.
 
Es ist wichtig zu wissen, dass wir sorgfältig mit den persönlichen Daten Ihres Kindes umgehen.

Wir wissen, wie die Daten Ihres Kindes sicher zu halten. Wir geben es nur weiter, wenn Sie uns mitteilen, dass wir ein Recht das zu tun haben.

Warum sammeln und verwenden wir persönlichen Daten Ihres Kindes?

Wir verwenden die personenbezogenen Daten Ihres Kindes nur für die Zwecke, für die diese personenbezogenen Daten bereitgestellt werden:

  • E-Mail-Adresse, Name und andere persönliche Daten (falls vorhanden), die über das Kontaktformular übermittelt werden, werden verwendet, um die Anfragen Ihres Kindes zu beantworten. Nachdem wir auf Ihre Anfrage geantwortet haben, löschen wir diese personenbezogenen Daten unverzüglich.
  • Wenn Sie es zustimmen, die E-Mail-Adresse wird verwendet, um unseren Newsletter zu versenden und eine Werbung für Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die für Ihre Kinder von Interesse sein können.

Mit wem dürfen wir die persönlichen Daten Ihres Kindes teilen?

In Übereinstimmung mit unseren gesetzlichen Verpflichtungen können wir Informationen an lokale Behörden weitergeben.
 
Die personenbezogenen Daten Ihres Kindes können an Dritte weitergegeben werden, die uns fachliche, technische und sonstige Unterstützung bieten, einschließlich:

  • Unsere Hosting- und Datenspeicher-Anbieter (z.B. DigitalOcean); und
  • Unser Newsletter-Verteiler (z.B. Amazon Web Services).

Wie lange bewahren wir die Daten Ihres Kindes auf?

Ihres Kindes personenbezogene Daten werden so lange gespeichert, bis die gewünschte Dienstleistung erbracht ist.
 
Sie haben jederzeit das Recht, die Löschung der persönlichen Daten Ihres Kindes zu beantragen.

Welche Entscheidungen können Sie über die Informationen Ihres Kindes treffen?

Bitte beachten Sie, dass Sie in Bezug auf die Informationen Ihres Kindes eine Reihe von Rechten haben. Sie sind berechtigt:

  • Auskunft über die Daten zu erhalten,
  • Berichtigung sofern die Daten nicht korrekt gespeichert sind,
  • Löschung oder – sofern Speicherpflichten bestehen – Einschränkung der Verarbeitung der für den genannten Zweck nicht mehr erforderlichen Daten,
  • Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten,
  • Widerspruch einzulegen,
  • Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen.

Weitere Informationen und Anleitungen

Wie andere Organisationen müssen wir Ihre Informationen sicher und aktuell halten.

In diesem Hinweis wurde erläutert, wie wir die persönlichen Daten Ihres Kindes verwenden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass wir bei der Verwendung der persönlichen Daten Ihres Kindes nicht richtig gehandelt haben, können Sie uns per E-Mail info@bimiboo.com kontaktieren.

This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.